reflections

maxx camp

ich steh jetzt schon fast ein halbes jahr auf david, der gerade mit lisa, anni, jassi usw. auf samos im maxx camp ist. das ist ein feriencamp. ich telefoniere täglich mit anni und nach zwei tagen fragt sie mich ob ich nicht auch kommen will, denn eine ist ausgefallen und sie haben noch ein bett in ihrem zimmer frei. ich frage meine mam und sie die leiterin sophia. dann packe ich meine sachen und meine mam fährt mich zum flieger. dann komme ich an und lisa, anni und sarah mich dort ab. ich freu mich total sie alle wieder zu sehen und sie sich auch. sophia erklärt mir unterwegs zum camp die regeln und ich bin so aufgeregt, denn ich werde gleich david endlich wieder sehn. anni, sarah und ich kommen in ein zimmer und ich packe aus, gehe duschen und zieh mich um und dann gibt es auch schon abend essen. david sitzt neben mir und jassi ist voll beleidigt als david sie eiskalt ignoriert und mir zuhört. dann erzählt anni i.was und lisa tritt mir gegends schienenbein und flüsstert, er freut sich richtig das du da bist. ich werde rot und das merkt er. wovon hattet ihrs denn fragt david und ich grinse verlegen. egal sagt lisa und wir gehen wieder auf unsere zimmer. dann sind wir zum lagerfeuer verabredet und richten uns alle. dann gehn wir zum lagerfeuer und david kommt auf mich zu. hey du siest gut aus sagt david und grinst mich an. danke, du auch sage ich und er nimmt mich in den arm. mein gott denke ich und meine knie werden weich. wir setzen uns alle ans lagerfeuer und rebi macht sich mal wieder voll an david ran doch er kommt jetzt wieder auf mich zu und fragt mich ob wir nicht kurz reden können. klar sage ich und wir laufen ein stück. was machst du eigentlich hier also nicht das ichs nicht schön fänd oder so ich freu mich echt total aber ich hab nicht damit gerechnet sagt er und ich grinse. naja ich hatte nichts besseres zu tun sage ich und er lacht. das freut mich sagt er und schaut mir tief in die augen und küsst mich dann. wow wird mir schwindlig denke ich und halt ihn fest. bzw. mich an ihm fest damit ich vor überweltigung nicht umkippe. wir stehen hier so fast eine halbe stunde und ich geniße jede einzelen sekunde doch dann kommt rebi. ich höre sie entteuscht schniefen und muss lachen. tschuldige sage ich und david grinst mich schief an. ich denk wir sollten dann mal zu den anderen gehn sagt er und ich nicke. ich weiß klingt komisch aber i.wie wollte ich das einfach schon zu lange tun sage ich und er grinst nur noch mehr. ich auch sagt er und ich schaue ihm tief in die augen und gebe ih noch einen flüchtigen kuss. ich weiß ist sehr früh aber wenn wir beide es schon so lange wollten vielleicht sollten wir es dann einfach mal miteinander versuchen sagt david und schaut mich fragend an. ja wieso nicht sage ich und küsse ihn gierig. wir laufen zu den anderen ans lagerfeuer und david setzt sich und ich kuschel mich neben ihn an ihn. raus damit was ist da eben passiert fragt anni neugierig und lisa fragt david aus. david und ich schaun uns tief in die augen und ich nicke. wir sind dann jetzt seit eben zusammen sage ich und anni kreischt glücklich auf. na endlich sagen anni und lisa wie aus einem mund und ich grinse.

3.12.12 18:13

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung